New PDF release: Mein Weg mit Christus – ein Weg der Einweihung (German

By Michèle Yasmine Godest

Seit ihrer Kindheit battle Christus für Michèle Yasmine Godest ihr sicherer Hafen, der Fels in der Brandung, das Licht am Ende des Tunnels. Ihre Auseinandersetzung mit dem vermittelten Gottesbild führte dazu, dass sich die Autorin von Gott, das heißt jenem Gott abwandte. Auf der Suche nach der geistigen Wahrheit part ihr tief verwurzelter Glaube an Christus, Gott als allgegenwärtige Kraft zu erfahren und all die Strapazen des Alltags zu bewältigen.
Doch manchmal muss guy sich erst von etwas lossagen, um dessen wahren Wert zu erkennen: Über viele Hürden und Umwege fand Michèle Yasmine Godest schließlich zu ihren spirituellen Wurzeln und zu ihrem inneren Gleichgewicht zurück. Sie möchte ihre Erfahrungen mit den Menschen teilen, die sich in einer ähnlichen Lebenslage befinden wie sie selbst.

Show description

Eine deutsche Kleinstadt nach dem Nationalsozialismus: Zur - download pdf or read online

By Götz Hütt

Mit dem Einrücken amerikanischer Truppen am nine. April 1945 begann in Duderstadt Nachgeschichte des "Dritten Reiches". Sie verlief exemplarisch: Dazu gehörte Kontinuität von Denkweisen der Nationalsozialisten. Die Auseinandersetzung mit der jüngsten Vergangenheit wurde geprägt durch Beschönigung und Verharmlosung, durch Schweigen und Leugnen eigener Beteiligung, durch Verdrängen und Vergessen. Es gab Versuche nachträglich in eine Opferrolle zu schlüpfen. Und es gab Widerstand gegen eine wahrhaftige Aufarbeitung. - Die Darstellung dessen erforderte auch einen Rückblick in die NS-Vergangenheit der Kleinstadt im Untereichsfeld.

Show description

Die undeutschen Deutschen: Eine ideengeschichtliche by Friedrich Kießling PDF

By Friedrich Kießling

Wie es den Westdeutschen nach 1945 gelang, Wege in eine demokratische, pluralistische Zukunft zu finden, ist eine der großen Fragen an die Geschichte der alten Bundesrepublik. Die Arbeit gibt neue und in manchem überraschende Antworten: Bedeutende Intellektuelle fanden keineswegs nur gegen, sondern häufig mit und durch die eigene culture in die neue Ordnung. Gerade darin liegt ein Grund für den Erfolg der Bonner Demokratie. Das Buch bietet eine umfassende examine intellektueller Strömungen in der Bundesrepublik von der unmittelbaren Nachkriegszeit bis in die 1970er Jahre. Manche Bereiche, wie die Geschichte der Zeitschrift 'Merkur', werden dabei zum ersten Mal überhaupt systematisch dargestellt. Über 20 Jahre nach der Wiedervereinigung werden so die ideengeschichtlichen Konturen der ersten drei Jahrzehnte des Bonner Staates in ihrem Facettenreichtum sichtbar.

Show description

Read e-book online Ostseeküste – Ostseebad: Von der Entdeckung des Nordens zur PDF

By Hans-Christian Bresgott

Wie gelangt guy von Arkadien nach Swinemünde? Galten noch bis zur Jugendzeit Goethes die Stätten der klassischen Antike als maßgebliche Reiseziele der Eliten, so wurden schon Ende des 18. Jahrhunderts die Küsten des Nordens zum neuartigen Faszinosum. Als wild galt ihre Natur, und diese Wildnis bevölkerte eine romantische Phantasie mit alten Heldengeschichten. Aus dieser ideellen Verbindung von Natur und Geschichte entstand ein neuer Sehnsuchtsraum. Zugleich diente das Meer selbst mit seinen Seebädern dem Körper. Das kalte Wasser, im Barock noch verpönt, gewann im Spiel der Ozeanwellen eine Heilkraft, die das häufig wirkungslose Wissen der Ärzte beflügelte und den städtischen Eliten Genesung versprach. Nach englischem Vorbild von engagierten Ärzten vorangetrieben, entstanden auch an der deutschen Ostseeküste Seebäder. Fortan galt es, den Küstenraum, bislang ein Ort des Fischfangs, als Therapieraum zu entwickeln. Wie aber sollte sich das Badeleben gestalten, wie die Anreise, wie die Finanzierung des Kurortes?
Erzählt wird hier die Geschichte einer mentalen wie körperlichen Aneignung des Nordens und des Meeres. Das Ostseebad wird dabei begriffen als Schnittpunkt von Natur- und Kulturgeschichte, als Wirtschaftsmodell und als Triebkraft neuer sozialer Dynamik: Abzulesen an der Anlage neuer Orte am Meer, der Konzeption eines idealen Strandes, an Baderegeln und Verhaltensnormen, die teilweise bis heute gelten.

Show description

Christine Philipp,Ljuba Arnautovic's Der Krieg sitzt mit am Mittagstisch (German Edition) PDF

By Christine Philipp,Ljuba Arnautovic

Barbara und Nina, zwei Schulfreundinnen, die sich ein halbes Leben aus den Augen verloren hatten, begegnen sich wieder auf einem Klassentreffen und beginnen einen Briefwechsel.
Einen Briefwechsel, der unter die Haut geht. In den Briefen vertrauen sie sich Begebenheiten aus ihrer Kindheit und Jugend an, die ein Bild einer ganzen Nachkriegsgeneration widerspiegeln.
Ein eindrucksvolles Bekenntnis der Herzenslage zweier Frauen, die nach dem Dritten Reich aufgewachsen sind – ein Zeugnis davon, dass der Krieg noch heute nicht überwunden ist und in den Seelen der Menschen weiter Schaden anrichtet – bis guy den eigenen Frieden in sich findet.

Show description

Download e-book for kindle: Motive für die Begründung der „Auld Alliance“ und ihre by Christian Wölfelschneider

By Christian Wölfelschneider

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Mittelalter, Frühe Neuzeit, observe: 1,0, Johannes Gutenberg-Universität Mainz (Historisches Seminar - Mittelalterliche Geschichte), Veranstaltung: Der Hundertjährige Krieg, Sprache: Deutsch, summary: Die französisch-schottische Allianz, besser bekannt als die „Auld Alliance“, gilt als ältestes Bündnis der Welt und nimmt in der Geschichte eine herausragende Rolle ein. Dabei nahm das Bündnis zwischen den Mächten nördlich und südlich von England insbesondere im Mittelalter und speziell während des Hundertjährigen Krieges eine besondere Rolle ein. Aus diesem Grund sollen in dieser Arbeit die cause für das Zustandekommen der Allianz und die Relevanz zu Beginn des Hundertjährigen Krieges analysiert werden.

Hierbei dient eine ausführliche Akte, die sich in „The files of the Parliaments of Scotland to 1707“ befindet, als zentrale Quelle für die „Auld Alliance“. Die Wichtigkeit dieser Quelle wird deutlich, wenn in Betracht gezogen wird, dass ein Groß der aktuellen Historiker diese oder die ihr zugrundeliegende Originalversion zitiert.

Für die examine im zweiten Teil der Arbeit werden hauptsächlich die Werke von Elizabeth Bonner, Anne Curry, Norman Macdougall, Alison McQueen und Maurice Powicke zu price gezogen, die den begin der „Auld Alliance“ auf das Jahr 1295 beziehen – im Gegensatz zu Geoffrey Barrow, der bereits im Jahre 1173 die Grundsteinlegung sieht oder Joachim Ehlers, der den Beginn im Jahr 1314 ansetzt.

Show description

New PDF release: Freilegungen: Wege, Orte und Räume der NS-Verfolgung

By Henning Borggräfe

Digitale Anwendungen ermöglichen neue Zugänge zur Topographie der nationalsozialistischen Verbrechen.

Das Jahrbuch 2016 des overseas Tracing provider (ITS) legt den Fokus auf verschiedene räumliche Aspekte des Holocaust und anderer nationalsozialistischer Massenverbrechen. Das wachsende Forschungsinteresse an der Rekonstruktion von Verfolgungswegen sowie von Orten und Räumen des Terrors steht im Zusammenhang mit neuen digitalen Methoden und Darstellungsmöglichkeiten. Zugleich ist es mit der verstärkten Hinwendung zu einer Erfahrungsgeschichte der NS-Verfolgten verbunden.
Das Archiv des ITS verwahrt eine der weltweit größten Sammlungen zur Geschichte der NS-Verbrechen. Aufgrund seiner einzigartigen Struktur birgt es für diese Zugänge große Forschungspotentiale, zu deren Freilegung das Jahrbuch beitragen soll.

Show description